047

PietCast #47 – Könige des Halbwissens

DANKE AN NITRADO!!!!

Die Zeit ist gekommen. Die Welt wird sich verändern. Der Wahnsinn wird sich verbreiten. Menschen lassen alles stehen und liegen und beginnen Liebe zu machen. Denn: Der neue #PietCast ist da! Und zwar in voller Länge und nicht nur so ein Dreamhack Zwischenruf! Markiert den Tag in eurem Kalender, in neun Monaten beginnt der Babyboom 2.0.

Heute reden wir über uuuuunglaublich viel: Wrestler, die gleichzeitig Let’s Player sind, dumme Mütter von dummen Z Promis, Blade and Souls mit dicken Brüsten, The Division, The Witness, tödliche Krankheiten die gar keine sind, warum Nino doch noch nicht am Start ist und viel mehr!

Der Sponsor der heutigen Folge ist audible.com. Wenn ihr über http://audibletrial.com/pietcast einen Probeaccount erstellt unterstützt ihr uns dadurch. Der Probemonat kann durch wenige Klicks beendet werden, falls es euch nicht gefällt.

Das Intro dürfte euch schon bekannt vorkommen! Vielen Dank erneut an Jakob!
– Piet

Play

0 Gedanken zu „PietCast #47 – Könige des Halbwissens“

  1. Also entweder wohnt Jay in der Nähe von der Georg-Schlosser Straße oder aber in der unmittelbaren Umgebung der Adolph-Kolping Straße ;)

    Woher ich das weis? Findet es doch selber heraus!

  2. Der Föderalismus ist nicht erst nach dem 2. WK entstanden, sondern ist in deutschen Landen historisch schon immer vorhanden gewesen, mit Ausnahme von 1933 bis 1945. Daher hat man den Urspruchzustand einfach wieder hergestellt. Als Gegenbeispiel, kann man sich Frankreich ansehen, dass sein dem 17. Jahrhundert stark zentralisiert ist. Speziell die Bildungspolitik hat man nach den Erfahrungen des Nationalsozialismus als Ländersache erklärt.

    Zu „Hateful eight“, der ist leider eine riesen Enttäuschung. Ich finde, dass es der schwächste Film von Tarantino bisher ist. Was ihn da geritten hat, weiß ich nicht. Die Geschichte ist sehr flach, durchschaubar und banal.

  3. Ihr verwechselt Korea aber ganz schön mit Japan hier :D Die Koreaner haben zum Beispiel ein großes Problem mit Homosexualität, bei den Japanern ist das seit Jahrhunderten völlig normal (keine Religion, die das verbietet und bekannte Samurai waren schwul).

    Japan geht mit einer anderen Herangehensweise an Pädophile heran, Korea nicht. In Korea sind Brüste herzeigen völlig normal (Frauen liefen früher oben ohne herum), in Japan sehen die das dafür schon ein wenig strenger.

    Nur weil ein Spiel da jetzt aus Korea (die eh kaum Spiele produzieren) ein bisschen über die Strenge schlägt, ist Japan nicht gleich Korea. Wenn du in Korea die Leute von der Einstellung her mit Japanern vergleichst, werden die dir ganz schön was husten :D Die sind von der Kultur und Lebensweise her extrem unterschiedlich.

  4. Ahoi,

    ich finde auch das dieses ganze DLC Zeug echt überhand genommen hat seit langem. Es nervt einfach total das man kaum ein komplett fertiges Spiel für sein Geld bekommt.

    Mich nerven auch ehrlich gesagt die Early Acess Spiele, weil ich oft das Gefühl habe viele werden nicht fertig und dann hab man sein Geld wirklich zum Fenster rausgeschmissen.

  5. Ich habe eine frage an Nitrado ( sry falls ich es falsch geschrieben habe ) es bezieht sich auf das Thema Anime und zwar wollte ich dir ein paar Fragen zu dem Anime Highschool DXD ( Falls du ihn nicht kennst shame on you XD ) und zwar habe ich mit meinen Freunden öfter über diesen Anime geredet aber sie hielten ihn für einen ziemlich verwunderte da ist ja kein richtiger hentai ist wenn dann ist es ja nur ein Ecci. Meine Frage an dich ist wie findest du Highschool DXD?

  6. Hallo,

    weiß noch jemand in welchem Pietcast Brammen erklärt wie er sein fettes Frühstücksbrötchen macht? Oder war das in Daily Shit?

  7. Also zu Rainbow 6 : Die Season-Pass Besitzter haben keinen Vorteil gegenüber den Nicht-Season-Pass Besitzer, man bekommen die Operater ca 10. Tage vorher und ein paar Skins sonst ist da keiner. Also gibt es KEINE Paywall, was ich persönlich sehr gut finde und ein Schritt in die richtige Richtung ist.

  8. Zum Thema deutsche Filmtitel:
    Es gibt so ziemlich dumme Titel, wo man sich denkt : Warum?
    z.B. „The Good, the Bad and the Ugly“ heißt auf Deutsch, „die glorreichen Zwei“! Warum Zwei?? Mega dämlich!
    Oder „mo‘ money“ heißt „meh‘ Geld“ – so funktioniert das nicht in der deutschen Sprache :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *